Reinartzhof Raeren Pfadfinder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 


Einkehrwanderung nach Reinartzhof am 1.Mai

"Raus aus dem Alltag"

Die Pfadfinder Raeren laden am 1.Mai, in der Stille der Natur für einige Stunden dem Alltag zu entfliehen, ein.

Reinartzhof:
Herberge am Pilgerweg – Unterkunft für Wanderer – Mauerreste einer Siedlung – Marienkapelle – Ort der Stille und des Gebetes

Nachdem auf Reinartzhof 1961 der letzte Hof aufgegeben wurde, errichteten die Pfadfinder Raeren dort eine der „Frau vom Reinart" gewidmete Kapelle, zu der bis 2016 Jahr am Pfingstmontag eine Einkehrwanderung organisiert wurde, seit 2017 findet diese Feier am 1. Mai statt.
Wir möchten Sie recht herzlich einladen nach Reinartzhof zu wandern, wo eine Andacht stattfindet.
Genießen Sie mit Freunden und Familie zu Fuß oder auf dem Fahrrad die Schönheit des Hohen Venns.
Nach der Andacht können Sie sich in gemütlicher Runde mit Getränken und Raerener Kranz für den Rückweg stärken.
Der Erlös kommt einem Entwicklungshilfeprojekt zugute.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Praktische Infos
DATUM:  1.Mai
Andacht um 15 Uhr 30

STARTPUNKT:
Nur zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen ab Startpunkte  (befestigte und beschilderte Waldwege)

Schwerzfeld    Schwerzfelder Straße Höhe Haus Nr. 150  52159 Roetgen (D)  (2,5km – 30 Min zu Fuß)
Petergensfeld  Wesertalstraße 13  4730 Raeren (B)       (5,7km – 75 Min zu Fuß)
Vennkreuz  Kreuzung Vennstraße/Waldstraße   4730 Raeren (B)       (5,4km – 75 Min zu Fuß)

Es wird auch ein Fahrdienst angeboten!
Infos entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder schicken Sie und eine Email.



© Christoph Heeren

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü